6 Tipps für das wandlungsfähige Lieblingsaccessoire für Ladies and Gentlemen

6 Tipps für das wandlungsfähige Lieblingsaccessoire für Ladies and Gentlemen

Accessoires sind ja bekanntlich das i-Tüpfelchen beim Styling.

Wieviele Arten, eine Mütze zu tragen kennst du? Ich hab da bestimmt noch eine neue Möglichkeit in meinem Blog für dich. Sportlich-cool, klassisch oder extravagant, mit der Fortune-Mütze von KNIT gelingt dir jeder Look.

In meinen Live-Modenschauen und Videos auf Instagram erkläre ich die Tragemöglichkeiten der Accessoires der „Fortune“-Serie, den gestrickten kuscheligen Glücksbringern an kalten Tagen. Denn was macht uns glücklicher im Schnee und bei eisigen Temperaturen, als ein schöner Schal zum Einmummeln und eine warme, weiche Mütze? Nach den letzten Wochen mit so viel Schnee und Minusgraden können wir uns das ja gerade gut vorstellen. Das Zwicken der kalten Ohren im eiskalten Wind sitzt uns noch in den Knochen. Darum hier schnell ein paar Tipps für die verschiedenen Tragevarianten mit der kuscheligen Rippenstrickmütze aus extrafeiner Merinowolle.

 

Die Fortune-Mütze

Mit 26 cm hat die Mütze eine gut durchdachte Länge, um sie mit Umschlag oder als Beanie zu tragen. Sportlich, elegant oder ein wenig ausgefallen, mit der Fortune-Mütze kannst du alles stylen. Sie ist nahtlos gestrickt, das ist super praktisch, weil nichts drückt und sie ist sehr bequem, weil du auf nichts achten musst und sie einfach aufsetzen kannst, es gibt kein hinten oder vorn. Nach einiger Zeit wirst du die Mütze gar nicht mehr bemerken, das Naturmaterial Wolle klimatisiert sehr gut. Auch die schönen Minderungen auf der Oberseite sind so gelegt, dass der Abschluss oben flach geformt ist. Die Mütze ist ein Meisterwerk und ist stricktechnisch wie aus einem Guss.

Für die Fortune-Mütze gibt es mehrere Tragevarianten, einige zeige ich dir in meinen Videos:

 

For Gentlemen:

  • mit einmaligem Umschlag: Klassische Rippenmützenvariante
  • als Fischermütze mit kurzem zweimaligem Umschlag des Rands, wird in die Stirn gezogen
  • als sportliche Beanie, der Zipfel wird nach links/ rechts oder nach hinten umgeschlagen


For the Ladies:

  • mit einmaligem Umschlag: Klassische Rippenmützenvariante
  • als Fischermütze mit kurzem zweimaligem Umschlag des Rands, wird in die Stirn gezogen
  • als Beanie in der langen Form
  • als Beanie mit Einschlag hinten
  • in der Topf-Form, an der Oberseite nach innen eingeschlagen
  • mit seitlichem Einschlag, für etwas mehr Extravaganz kann der Einschlag auch mit einer Hut- oder Schmuckadel fixiert werden.

 

 

 

Jetzt fragst du dich wahrscheinlich, warum kann ich gerade mit dieser Mütze so viel machen?

Die Fortune-Mütze hat die optimale Länge, um einen einfachen oder einen zweifachen Umschlag zu machen und um einzuschlagen und trotzdem noch genug variable Länge zu haben. Die Rippe ist elastisch und durch das tolle Material bleibt sie das auch. 

Die Perlfang-Struktur hat zwei schöne Rippenseiten, sie ist dadurch auch wendbar und sehr unkompliziert zu tragen. 

Die Spitze ist schön gleichmäßig ausgestaltet. Dadurch liegt die Mütze gut an, wenn du sie eng am Kopf trägst. Sie macht auch eine schöne Form als Beanie. Durch das nahtlose Gestrick und die Minderungen gibt es keine störende Naht, die Anschmiegsamkeit ist wirklich eine feine Sache vom Tragekomfort her. Die Mütze lässt sich dadurch in verschiedene Formen bringen und bleibt bequem. 

 

Ich denke, man sieht im Video, wie gerne ich die Accessoires trage, ich bin wirklich happy damit und ich freue mich, dir meine mit Liebe, Sorgfalt und Know-how in Deutschland entwickelten und produzierten Produkte anbieten zu können.

Und ich freue mich ehrlich gesagt auch selbst jeden Tag, die schönen Stricksachen tragen zu können, weil ich mich darin wohl fühle. Ich habe schon viele positive Rückmeldungen bekommen und bin mir sicher, auch du wirst dich darin sehr wohl fühlen.

Hast du eine Frage oder eine Anregung für mich? Ich freu mich auf dein Feedback per mail oder auch als Kommentar auf Insta.